Warum wir uns zusammengeschlossen haben

Seit Bestehen ambulanter Pflegedienste gibt es feste Pflegezeiten (Assistenzzeiten), die meist nur nach Voranmeldung geändert werden können.

 

Uns FOKUS-Nutzern ist daran gelegen, dass wir alle denselben Pflegedienst haben, denn nur auf diese Weise können wir bei Bedarf untereinander die Assistenzzeiten austauschen und dadurch für uns mehr Flexibilität erreichen als es sonst bei der Nutzung unterschiedlicher Pflegedienste möglich wäre.

 

Wird auch Nachtbetreuung benötigt, muss normalerweise ein Raum innerhalb der Wohnung für die Pflegekraft zur Verfügung stehen. Dadurch entstehen höhere Kosten für die Wohnung, und nicht jeder möchte, dass in der Nacht ein fremder Mensch in seiner Wohnung weilt.

Weil wir unseren Stützpunkt auf dem Kronsberg haben und ein Raum für die Nachtwache dort vorhanden ist, können wir diese Leistung von dort abrufen.

 

Unser Ziel ist es, viele weitere Mitglieder und Nutzer für unseren Pflegedienst zu gewinnen, damit wir auf Grund einer hohen Anzahl von Nutzern auch eine hohe Auslastung des Pflegedienstes haben.

 

Dadurch möchten wir so flexibel werden, dass auf vorher festgelegte Assistenzzeiten weitgehend verzichtet werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FOKUS Hannover e.V.